Reparaturen

Kaputt gibt’s bei uns nicht

Nichts ist für die Ewigkeit gemacht. Auch Sonnen- und Sichtschutzanlagen weisen mit der Zeit Gebrauchsspuren, wenn nicht gar Verschleißerscheinungen auf. Insbesondere das technische Zubehör ist meist schon nach wenigen Jahren erneuerungsbedürftig, wie zum Beispiel Verbindungsketten und Beschwerungsplatten von Vertikal-Lamellen.

Wenn Sie dann auch noch Ihren Reparaturauftrag mit dem Hinweis »Nach Reparatur direkt zur Sonnenschutz-Reinigung Farnschläder senden …« versehen, ersparen Sie sich den zweiten Versandweg – und einer schnellen Reinigung steht nichts mehr im Wege.

Erst reparieren, dann reinigen

Ist eine Reparatur notwendig, sollte diese auf jeden Fall VOR der Reinigung vorgenommen werden. Aus reinigungstechnischen Gründen ist es sinnvoll, dass die Vorhänge, Jalousien und Bespannungen während des Waschvorgangs intakt und funktionstüchtig sind.

Um Zeit und Geld zu sparen, empfehlen wir Ihnen, sich an den Händler zu wenden, der Ihnen den Sicht- und Sonnenschutz verkauft hat. Dieser bietet in der Regel einen Reparaturservice an.

Versäumen Sie nicht, die Säume Ihrer Vertikal-Lamellen zu prüfen

Offene Fuß- oder Haltersäume sind bei Vertikal-Lamellen nichts Ungewöhnliches. Auf Wunsch übernehmen wir das Schließen der Säume gegen ein Entgelt. Bei Bedarf bieten wir Ihnen auch günstig Beschwerungsplatten und Verbindungsketten in 89 oder 127 Millimeter Breite an.